AGB

1. Fortlaufende Kurse

 

1.1. Die Anmeldung zum jeweiligen Kurs kann telefonisch, per E-Mail oder vor Ort erfolgen und wird von uns in der jeweiligen Form bestätigt.

 

1.2. Anmeldungen werden nach dem First-Come-First-Served-Prinzip in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

 

1.3. Die Teilnahme an unseren Kursen setzt eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus und erfolgt in voller Eigenverantwortung des Teilnehmers/der Teilnehmerin.

 

1.4. Die jeweilige Kursgebühr ist in voller Höhe vor Kursbeginn in bar zu begleichen.

 

1.5. Bezahlte, aber nicht oder nur teilweise genutzte Kurs-Einheiten verfallen automatisch nach Nichtinanspruchnahme innerhalb eines Jahres. Ein Anspruch auf Rückvergütung besteht nicht.

 

1.6. Bezahlte Kurs-Einheiten können in allen Klassen belegt werden und sind nicht an einen Lehrer gebunden.

 

1.6. Mit der Anmeldung und Zahlung der Kursgebühr bestätigt der Teilnehmer/ die Teilnehmerin, unsere AGB gelesen zu haben, und akzeptiert deren Bestimmungen und Inhalt.

 

 

2. Veranstaltungen, Workshops, Seminare

 

2.1. Die Anmeldung zur jeweiligen Veranstaltung kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Die Anmeldung wird von uns telefonisch oder per E-Mail bestätigt.

 

2.2. Anmeldungen werden nach dem First-Come-First-Served-Prinzip in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

 

2.3. Die jeweilige Veranstaltungsgebühr ist in voller Höhe bis spätestens vor Veranstaltungsbeginn

zu zahlen.

 

2.4. Ein Anspruch auf einen reservierten Platz in einer Veranstaltung besteht nur, wenn die Veranstaltungsgebühr im Voraus bis spätestens 4 Tage vor Veranstaltungsbeginn in bar oder durch Überweisung auf ein von uns zu benennendes Konto beglichen wurde.

 

2.5. Eine Abmeldung muss grundsätzlich bis spätestens 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgen, geleistete Zahlungen werden dann in vollem Umfang rückerstattet.

Bei Abmeldung nach dieser Frist werden 80 % der jeweiligen Veranstaltungsgebühr in Rechnung gestellt.

Statt abzusagen kann der Teilnehmer/ die Teilnehmerin auch eine Ersatzperson stellen.

 

2.6. Mit der Anmeldung und Zahlung der Veranstaltungsgebühr bestätigt der Teilnehmer/ die Teilnehmerin, unsere AGB gelesen zu haben, und akzeptiert deren Bestimmungen und Inhalt.

 

2.7. Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen setzt eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus und erfolgt in voller Eigenverantwortung des Teilnehmers/der Teilnehmerin.

 

2.8. Für Foto- und Filmaufnahmen zum Zweck der Dokumentation einer Veranstaltung gilt die konkludente Einwilligung. Dem Veranstaltungsteilnehmer steht es zu, diese im Vorfeld der Veranstaltung beim Versanstalter OM&CO Yoga zurückzuziehen.

 

 

 

3. Haftungsausschluss

 

3.1. Wir übernehmen keine Haftung für persönliche Gegenstände und Wertsachen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

 

3.2. Aus der Anwendung der in den Kursen oder Veranstaltungen erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten können keinerlei Haftungsansprüche uns gegenüber geltend gemacht werden.

 

3.3. Etwaige Geschäftsbedingungen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind nicht relevant.

 

3.4. Die Angaben und Beschreibungen von Kurs- und Veranstaltungsinhalten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Anmeldung. Aktualisierungen und Änderungen sind uns jederzeit vorbehalten.

 

3.5. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen tragen die volle Verantwortung für sich selbst und ihre Handlungen.

Insbesondere kommen Sie für alle selbst verursachten Schäden an Dritten und am Eigentum Dritter selbst auf und stellen Kursleiter und Veranstalter von allen Haftungsansprüchen frei.

 

 

4. Datenschutz

 

4.1. Alle personenbezogenen Angaben und Daten der Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen werden vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich internen Zwecken von OM&CO Yoga.

 

5. Anwendbares Recht

 

Es gilt österreichisches Recht.

 

 

6. Gerichtsstand

 

Bezirksgericht Kitzbühel

 

 

7. Salvatorische Klausel

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht.

Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.

 

Datenschutzrichtlinie

ALLGEMEINES

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

 • Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 • Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum und Wohnsitz.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: tania@omandco.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

IHRE RECHTE

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Wimmer Yoga KG

Tania Wimmer

+43 664 4090542

tania@omandco.at

IMPRESSUM

Wimmer Yoga KG

 

Geschäftsführende Gesellschafterin:

Tania Wimmer

 

Firmenbuchnummer:

FN 446070 k

 

Firmenbuchgericht:

Landesgericht Innsbruck

 

Firmensitz:

Wehrbachweg 23

A-6365 Kirchberg in Tirol

 

Rechtsform:

Kommanditgesellschaft

 

Kontoverbindung:

Wimmer Yoga KG

Raiffeisenbank Kitzbühel

IBAN: AT70 3626 3000 0609 9857

BIC: RZTIAT22263

 

 

Tania Wimmer | T: +43 664 4090542 | tania(at)omandco.at | AGB, Datenschutz und Impressum

© Wimmer Yoga KG